Herzlichen Glückwunsch!

Jules van der Ley hat geschafft, wovon viele träumen: Er ist Inhaber eines eigenen Betriebes mit Verkauf, einem Teppichhaus. Früher, als ich noch nicht so busy und dafür total Blogsüchtig war, ging ich ein und aus im Teppichhaus Trithemius. Zurück zu Jules. Er ist nicht nur Inhaber des wohlgeführten Ladens, er ist nun auch Nominierter im Reigen der Bob´s.

teppichhausvotes.jpg

Wir haben es leider nicht in die Runde der Nominierten geschafft, sei es drum. Umso mehr freu ich mich für Jules, und hoffe ihr mögt sein Blog genauso sehr wie ich. Dann votet für ihn… Sonst schaut euch die Konkurrenz an.

(Ja, er ist mein Blog-Idol)

Alle voller Lob für uns: Das Digitale Grundrauschen voll fett

„Charm eines Heise-Newsticker-Trollpostings..“
„In der Kürze liegt die Würze.“
„ihr habt keine große Ahnung von dem was ihr erzählt“
„macht podcasts über themen von denen ihr eine funken ahnung habt…“

UND GERADE DESWEGEN SIND WIR VOLL FETT IN DEN CHARTS!

digitaltop102.jpg

(okay, heut nicht mehr)

Danke an alle mutigen und schmerzresistenten Menschen, die uns angehört haben. Und auch ein dank an all diejenigen, die uns nur abonniert haben. Ihr müsst euch das gar nicht anhören. Ich weiß, wir können es besser. Mein Freund sagt ja immer: Wenn man von was keine Ahnung hat, sollte man einfach mal die Schnauze halten. 2.47h Stille kommen aber in einem Podcast äußerst schlecht.

Spekulanten aufgepasst!

Neulich beim Einkaufen war mir soooo langweilig. dass ich tatsächlich anfing die Schilder zu lesen. Hätte ich das bloss nicht getan…
Es gibt nämlich endlich wieder Weihnachtsgebäck!

Unter anderem auch feinen Sekulatius!

seku1.jpg

Ich meine natürlich Spekiulatius.

speki1.jpg
Ähm Spekulantius. Späkulatius. Spekalatius. Speckulatius. Spekulatus. Spekunatius. Spekulatius. Oder so. Ihr wisst schon, lecker Kekse.

Kräftig, würzig, gut

technikwurze.jpg

Endlich mal wieder eine neue Folge Technikwürze!
Die Rede ist vom Podcast von und mit David Maciejewski plus Team, rund um Design- und Webstandards. Davon hab ich vielleicht nun unbedingt Ahnung, dennoch ist der Podcast seit langen in meinem iTunes-Archiv. Diesmal mit an Bord: Marcel Böttcher und Christian Vogt.

Hab jetzt mal alle „alten“ Folgen nachgehört, die ich zwischenzeitlich verpasst hatte – es gab dann doch ein paar längere Pausen von der Technikwürze, sodass ich dachte der David macht nichts mehr. Die aktuelle Folge No. 119 ist auch aufgrund des ConventionCamp Reviews interessant – ist ja gerade ein paar Tage her.

Nett auch das Kommentar zum Thema – Achtung ich zitiere – „Uneinheitliche Rechtsprechung bei GEZ-Gebühren auf Firmen-PCs“. Hört es euch auf der Seite selbst an oder abonniert die Technikwürze bei iTunes oder so.

Fazit: Wieder was gelernt!

GTD im Supermarkt

Nach der 4 Stunden-Woche kommen nun die 5-Minuten-Termine – nie mehr lang in doofen Sitzungen rumhängen, nie wieder eine Stunde vergeuden wenn man es auch in fünf Minuten sagen könnte. Die 5 Minuten Termine gibt es exklusiv in Ihrem nächsten E-Center, für nur 95 Cent, zum Mitnehmen im praktischen Becher.

5minutentermine-23-47-15.jpg

Ach ja, beim Einkaufen habe ich noch mehr tolle Dinge entdeckt, aber mehr dazu ein anderes Mal.