Kanzlerin kaputt

Hach, ich kann meine Freude kaum verbergen, aber iTunes hat mich wieder einmal zum Schmunzeln gebracht. Was war passiert? Ja, ich bin schwach geworden. Auch ich wollte Frau Dr. gern einmal Vodcasten sehen.

Also ab in den iTunes-Musicstore, Merkel gesucht und abonniert. Dachte ich. Stattdessen bekam ich eine recht sympatische Fehlermeldung.

kanzelrin direkt

Wer mich kennt weiß auch sicherlich, was ich zuerst gelesen habe….

Obwohl ich finde, man könnte es genauer auf den Punkt bringen. Deshalb habe ich mich gleich dran gemacht und einen Brief verfasst (einen ganz altmodischen auf Papier, denn eine Email-Adresse konnte ich bei iTunes nicht finden).

Liebe iTuner,
…. (Auszug)……
Kanzlerin direkt ist nicht nur eine möglicherweise nicht gültige Podcast-URL, Kanzlerin direkt ist auch eine total überflüssige Podcast-URL. Oder vielleicht ist Kanzlerin direkt auch schon komplett ungültig? Meiner Meinung nach sollte die Kanzlerin als ungültig erklärt werden, darüber würde ich mich sehr freuen. Vielleicht könnten Sie die Fehlermeldung dahingehend abändern?….

So. Mehr möchte ich nicht dazu sagen. Ich verweise lediglich auf die Meinungen anderer Blogger:

· Merkel-Boykott

· Angela Merkel – die Kanzlerin direkt am Ziel vorbei

· Merkel-Podcast: Der Preis für fünf Minuten Langeweile

· Was die Spreeblicker so zum Merkelpodcast sagen

NACHTRAG: Okay, okay, mittlerweile habe ich den Video-Podcast doch gesehen. Und ich muss sgaen: Das Intro rockt! Den Rest kann man sich jedoch getrost sparen.








Weiterblättern: