Ihr Vampire!

nosferatu.jpgWir wurden leergesaugt. Danke dafür, kann es ein größeres Lob für einen neuen Podcast geben wie die Überschreitung des Transfervolumens? Dank des wie immer perfekten Service von macbay war die Seite aber nach einem kurzen Anruf wieder online, ihr könnt nun weiter hören und weiter kommentieren. Bitte stimmt mit ab, ob wir dem Thema Games auf iPod und iPhone eine extra Sendung widmet sollten.

Foto: flickr/Brocco Lee

Wer mitsaugen möchte:

Web 1.0, Web 2.0,….

Kleine Erinnerung: ConventionCamp Hannover

Web 2.0 gehört zu den Begriffen, die ich schon nicht mehr hören kann. Web 2.0 bedeutet zwar irgendwie alles für mich, ist aber ein total ausgereizter „Fachterminus“, nahezu unerträglich von Jedermann über das Web 2.0 oder Mitmachweb etc. fantastische Aufsätze zu hören.

Beschäftigen wir uns lieber mit der Zukunft – Web 2.0 war gestern, okay?

Wer davon ebenso überzeugt ist kommt bitte nach Hannover.

2. Oktober 2008: Erstes ConventionCamp in Hannover.

Gemeldete Sessions:
10.30 Uhr: Keynote: Norbert Hillinger, Leiter der Digital Entertainment Trendunit, "SmartWeb – The Digital Intelligence Expansion"
11.30 Uhr: Keynote: Joachim Graf, Herausgeber Hightext Verlag, Zukunftsforscher und Future Evangelist für Kommunikations- und Medienkonvergenz
13.30 Uhr: Keynote: Markus Willnauer, Geschäftsführer Value Mountain Media, "Media Shift – Power to the people, advertising in the 21st Century"
14.30 Uhr: Keynote: Oliver Gassner, Freier Autor, Journalist und Blogger (carpe.com), "Internet – Weltrettung oder Apokalypse?"
16 Uhr: Keynote: Oliver Ueberholz, Gründer der Communityplattform mixxt, Blogger und Chinakenner, "Die Zukunft des Internet aus der chinesischen Perspektive"

Weitere News gibt es regelmäßig im ConventionCamp-Blog und sicher ab und an von mir hier oder im Creative Weblogging Coporate Blog.

Sucht doch mal lieber was anderes hier

statt:

Sch�ne St�dte
Was ist Schwarz rot gold und wo kommt es her?
Sorry, we are closed
wortliste
itunes g�ltige podcast url
Kayla Kleevage
brecht
Sophie Rois
zitat Emmy Hennings

würde ich mich freuen, wenn ich über diese Suche zu mir kommen würdet:

hochwertiger Blogcontent
intelligente Blondine
Frau Merkel ist der Beste
hübsche Bloggerinnen
Schokoladentorten-Rezept
bestes deutsches Blog
spannende Geschichten

Ich schwatz dir ein Buch ab

bookmooch.jpg
bookmooch – auf gut Deutsch Buchschnorrer – ist ein Service zum Büchertauschen mit über 40.000 Nutzern, der komplett an mir vorbei gegangen ist. Anmelden oder nicht? Prinzip ist bekannt und hat bei den Seiten, bei denen ich mich bisher angemeldet hatte schlecht funktioniert: Du gibst was, du bekommst dafür was. Natürlich geben Menschen zumeist nur Schrott ab, naja Ansichtssache. Das ganze ist non-commerical und kommt vom gleichen Typ, der Magnatune aufgebaut hat, John Buckman.

via twitter /sherz

flickr mit Videos?

flickrvidoe.jpg

Oh je – ich glaube zwar an ein Leben neben YouTube, aber die Idee das nun auch Videos bei flickr in Zukunft eine Rolle spielen könnten… Ne, das halte ich für eine schlechte Idee.
1. Fotos haben eine andere Kultur wie Videos
2. Fotos haben eine andere Ausdruckskraft
3. Fotos leben durch Belichtung, Ausschnitt, …
4. Videografen erzählen zumeist Geschichten (Reportagen) und haben nicht diesen künstlerischen Touch wie die meisten flickr-Fotos!

Die Qualität der Bilder hebt auch Besim hervor – für viele User sicher ein ausschlaggebender Punkt, ob ich mich auf der Plattform auch präsentiere oder nicht.

Ich geb euch Brief und Siegel darauf: Sobald Videos bei flickr möglich sind, wird es mehr Schwund geben, der derzeit bei YouTube und Co. allein durch die Vielzahl und Masse nicht mehr nach oben gespült werden kann…