Heute abend Podcast-Produktion

digital1.jpg

Donnerstag, Podcasttag für das Digitale Grundrauschen. Alle zwei Wochen (außer es passiert was außergewöhnliches in der Apple-Welt) treffen wir (Zettt, Stefan, Oliver, Jürgen und ab und zu meine Wenigkeit) uns zum Podcasten im Studio (wie Zettt immer behauptet!). Naja, ein Studio haben wir nicht, das ist voll gelogen! In Wirklichkeit sitzen wir alle am Strand von Marigot, Saint-Martin, was den grandiosen Sound unserer Produktionen zumindest erklärt. Ab und zu treffen wir uns auch im Niemandsland „Internet“ mit Hilfe von Skype.

Ich weiß nicht ob ich schon verraten darf, worum es in der Folge 5 gehen wird. Nur soviel sei gesagt: Ich glänze bei diesem Thema durch vollkommene Unwissenheit. Allerdings hoffe ich das geschickt verbergen zu können. Wir werden sehen!

(emo) contra (mooning)

Skype-Smilie-Fans wissen wo von ich rede….
Hidden Skype Emotions. Mein Liebling (emo) wird gerade verdrängt von (mooning).
Aus Rücksicht auf minderjähriges Publikum zeige ich hier die Emotions lieber nicht, nur die Befehle.

(mooning)
(finger)
(bandit)
(drunk)
(smoking)(smoke)(ci)
(toivo)
(rock)
(headbang)(banghead)
(bug)
(fubar)
(poolparty)
(swear)
(tmi)
(heidy)
(myspace)

via rotorblog

Traumautos

loremo.jpeg

2 Liter auf 100 km und dabei ein Aussehen wie ein schicker Sportflitzer. Oder 3 Liter auf 100 km und ein schicker Flitzer sein. Das ist der Loremo. Ich glaube, das ist mein Traumauto. Einstieg wie einst bei der Isetta, Verbrauch wie ein Lupo 3L, Innenausstattung futuristisch, Kosten wie ein guter Gebrauchter 1er BMW. Da überleg ich doch nicht lange – nur leider muss ich noch lange warten; wahrscheinlich kommt der Loremo erst 2010.

Warum ich hier über 2-Liter-Autos schwatze? Weil ich meinen alten Rapsölschluckenden Golf II nicht mehr in Hannovers Innenstadt bewegen darf (Umweltzone schimpft sich das). Und weil ich eigentlich viel lieber ein vernüftiges Auto habe, als ein besonders geiles, schnelles, hübsches. Beim Loremo hätte ich alles…. Naja, träumen muss erlaubt sein. Eigentlich stand mein Entschluss fest, einen weißen 1er mit 3 Türen und Dieselmotor zu bestellen, aber der Feinstaub, ihr wisst schon. Wer weiß außerdem, was das Ding (weil Diesel) mich schließlich an Steuern kosten wird. Ich warte jetzt doch noch ein wenig, vielleicht so lange, bis mein Golf auseinander fällt. Allerdings hat er gerade erst den TÜV ohne Beanstandungen geschafft…

Der Loremo ist zwar auch ein Diesel, erscheint mit aber viel vorteilhafter. Er ist leichter wie ein Smart und ein perfekter Stadtflitzer. Und er ist sooooo schön.