Datenflat für das iPad

Das da ->

ist mein neues iPad. Natürlich mit Pseudo 4G, also mit theoretisch mit HSDPA+. Was hol ich mir da für eine SIM/Vertrag-Gedöns?

Derzeit hab ich für das iPhone ne Karte von Blau, und denke, dass ich mir auch ne Blau-Karte für das iPad holen werde… Die Werbung von Blau.de gibts jetzt auch im TV zu sehen, 100 MB Flat (also mit Geschwindigkeits-Drosselung ab 100 MB) gibt es da für 4,90€. Oder mit ohne Flat für 3,90€, zumindest gab es das früher™. Und man kann sich gleich ne Micro-SIM holen, wenn ich es richtig verstanden hab.

Was habt ihr so für die Daten auf dem iPad? Aus Erfahrung brauch ich nicht sooooo viel MB für unterwegs, ich bin irgendwie immer da, wo es dann auch Wlan gibt. Also – was nehmen? Geschwindigkeit und Verfügbarkeit ist wichtig, und die hat ich bisher mit Blau (also ePlus Netz) eigentlich ganz gut, zumindest vieeeeeel besser als mit einigen Konkurrenz-Anbietern, die ich auch schon mal hatte.

Kennt vielleicht jemand eine gute (!!!) Übersicht zum Thema HSDPA/HSDPA+ Verfügbarkeit in Deutschland? Also was ich suche wäre eine Karte, wo alle Anbieter gemeinsam drin sind, hat sich da schon einmal jemand die Mühe gemacht?

PS. Wenn ihr wissen möchtet, was das da um mein iPad herum (Im Volksmund “Hülle” oder “Case” genannt) ist, der möge sich einmal mein Review bei Macnotes anschauen :D Kann ich nur empfehlen!

Written by Nadine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>