Jetzt bitte aufgepasst!

Ich starte die Aktion des Jahres.
Blog-Karneval war gestern.
Robert Basic´s Output ist ein Scheiß dagegen.

bloggenbis.jpg

Hier beginnt die Aktion. Morgen. Samstag, 6. Oktober 2007. Samstag und Sonntag wird gebloggt, bis der Arzt kommt. Im Vorprodukt. Bei Pimp Your Mac! Dog and Bone ist auch dabei. Bei NadineDressler.de. Natürlich bei Canis-Online. Nicht zu vergessen kilo leicht und Creative Webblogging. Ein wenig auch bei Megapixelig und auf Blogger gesucht!

(Hab ich was vergessen?)

Ach ja, falls ihr es nicht wisst. Der geniale Kopf hinter all diesen Blogs ist….. NJD. Besser bekannt als ICH!

Und nun kommt der Hammer und die ganze Wahrheit. Diese Aktion, die eigetnlcih einen Vorlauf von sechs Wochen verdient hätte, ist vor fünf Stunden in meinem kranken Kopf entstanden. Lassen wir uns überraschen, was daraus wird! Wenn es los geht sitze ich live am Rechner, die ganze Zeit. Bloggen bis der Arzt kommt, halt. Bis auf wenige Ausnahmen (Grafiken, Bildbearbeitung) nichts vorproduziert!

Da ich bloggen werde bis zur Schmerzgrenze, kann es sein, dass ich auf Kommentare nur verzögert reagieren kann. Wartet ab. Bloggen hat Vorrang! Ach ja. Morgen früh geh ich erst einmal gut frühstücken, los geht es so richtig gegen 10.30 Uhr – so ist zumindest der Plan.

Und so macht auch ihr mit:
Unterstützt mich.
Haltet mich wach.
Haltet mich bei Laune.
Schreibt mir, wie toll ich das mache.
Schreib in euren Blogs, das ich es mache.
Und warum?
…..
Das verrate ich euch viellicht, wenn ihr alle lieb seid, zum Abschluss Sonntagnacht!

Written by Nadine

18 comments
  1. Geht’s bald los, beste Nadine? Draußen lockt die Sonne, und ich sitze am Rechner, um den Start deiner Aktion nicht zu verpassen. Oder ist der Arzt etwa schon da?

    Viel Erfolg
    Dein Jules

  2. Pingback: aptgetupdate.de

  3. Lieber Jules,

    der Arzt war nicht da, ich war aber mit einem Arzt etwas zu lang frühstücken, die anderen Ausreden habe ich bereits hier im Vorprodukt publiziert!

    😳

    Aber nun geht es rund. Und danke, für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *