Leute, da bin, ich es kann los gehen!

Es es wie es ist, ich will nicht lange Ausreden finden.

Aber…
… das Frühstück hat sich sehr sehr lang ausgedehnt,
… der Hund hat meine Blog-Einloggdaten gefressen,
… ich musste mir hierfür noch einen Sinn ausdenken,
… das Wetter ist zu schön,
… das reale Leben rief,
… irgendwie bin ich in eine Zeit-Raum-Interferenz geraten, sodass es heute morgen plötzlich Mittwoch vor dreieinhalb Wochen war und dann schon Sonntag in zweieinhalb Wochen, was mich so verwirrte, dass ich nicht wusste, wann ich eigentlich starten soll!

Aber nun geht es los. Ich blogge, bis der Arzt kommt. Vielleicht noch länger, falls der Arzt mir dabei hilft.

Written by Nadine

4 comments
  1. Dachte schon, die Aktion sei nur eine Vera….. – Frei nach dem Motto: Mal schauen, wie viele arme Würstchen stundenlang vorm Rechner ausharren können und auf etwas warten, das nicht erscheinen wird. 😯 😈

  2. Nils, du hast die besten Ideen. Ich hätte mir die ganze Mühe gar nicht machen brauchen, ich hätte einfach nur laut herum tönen sollen. Ich merk es mir für´s nächste Mal! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.