Update

Nach langer, langer Abstinenz habe ich mich heute dazu durchgerungen, mein ursprüngliches Blog – beheimatet unter www.nadinedressler.de – wieder zu beleben. Nach einem WordPress-Update folgten ein paar Postings, die es alle schon gab, die aber alle noch auf „privat“ gesetzt waren. Fragt mich nicht warum, ich weiß es auch nicht.

Und ein paar News gibt es auch.
omd.jpg

Nun blogge ich dort also auch noch ein bisel. Vielleicht wird´s dort ein wenig ernster, ein wenig „professioneller“ – schließlich ist www.nadinedressler.de so etwas wie meine Visitenkarte, ein kleines Portfolio im Netz. Abwarten, wie es sich entwickelt!

Written by Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.